Jeder Mensch über 18 Jahre sollte eine Vorsorgevollmacht haben.
Damit stellt er sicher, dass eine Vertrauensperson ihn vertritt, wenn er selbst dazu aufgrund eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder im hohen Alter mit Demenz nicht mehr selbst entscheiden kann.

Ich berate Sie rund um das wichtige Thema Vorsorge, helfe Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Bevollmächtigten und unterstütze Sie auch bei Ihrer persönlichen Entscheidung zur Patientenverfügung.

Viele Menschen leben heute allein. Nahe Verwandte wohnen weit entfernt. Es fehlt an einer Vertrauensperson im näheren Umfeld. Auch in diesem Fall können Sie sicherstellen, dass alle Sie betreffenden Entscheidungen möglichst in Ihrem Sinne erfolgen. Ich unterstütze Sie und übernehme Ihre Betreuung, falls Sie selbst zu Entscheidungen nicht mehr in der Lage sein sollten. Sie können sicher sein, dass Sie bei mir als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Betreuungsrecht gut aufgehoben sind.

Ihr Browser unterstützt offenbar kein JavaScript

Aktivieren Sie bitte JavaScript, um den vollen Funktionsumfang der Internetseiten nutzen zu können. Sie können diese Einstellung unter Extras > Einstellungen (Firefox) oder unter Internetoptionen (Internet Explorer) vornehmen.
Mit der Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.